+++  Tag des offenen Denkmals  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles im Haus für Kinder


 


 

Liebe Eltern jetzt ist es bald wieder so weit, wir haben unseren Anmeldetag.
 
Ihr Kind ist bereit für die Krippe, den Kindergarten oder den Hort? Dann nichts wie los.
 
Am 13. März 2018 haben sie ab 15:00 Uhr die Möglichkeit,
sich unser Haus an zu schauen, das Team zu sehen und
Ihr Kind für einen Platz bei uns an zu melden.
 
Wir freuen uns auf Sie.
 

 


Das nächste große Ereignis findet schon bald statt...

...am Dienstag, 6. Februar 2018 ist ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr wie jedes Jahr im Landgasthof Osterseen in Iffeldorf unser "Zwergalfasching".

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und auf ausgefallene Kostüme.

Für Speisen, Getränke und Unterhaltung ist durch das Team des kath. Haus für Kinder St. Vitus, die Tanzgruppen und die Unterstützung des Elternbeirates gesorgt.

 

______________________________________

Nach einem guten Start in ein neues Jahr wünschen wir Ihnen und Ihren Familien viel Gesundheit und ein tolles Jahr 2018

_________________________________________

 

Martinszug in Iffeldorf

                           (Gewinnerbild unseres Malwettbewerbs in der Drachengruppe.)
 
Wir treffen uns am St. Vitusplatz und gehen von dort aus über den Schlossanger, die Osterseenstraße entlang und dann die Maffeistraße zum kath. Haus für Kinder.
Dort gibt es Glühwein und Punsch. Die Kinder und Erzieherinnen haben sich einiges einfallen lassen und freuen sich schon. 

 

 


 

_____________________________

Pflanzaktion

"Neuer Weidentunnel"An einem Freitagnachmittag hat der Elternbeirat unseren neuen Weidentunnel gepflanzt.

 

                                        

Groß und Klein haben tatkräftig Löcher gebuddelt, Weiden eingepflanzt und gegossen.

 

 

Vielen Dank für euren tollen Einsatz!!!

Jetzt heißt es fleißig gießen und Daumen drücken,

dass die Pflanzen ordentlich in die Höhe wachsen!

 


 

Verkehrserziehung: Die Polizei trainiert mit unseren Vorschulkindern für den Straßenverkehr

Bildergebnis für verkehrstraining vorschule

Rückblick:

Herr Ledermüller, von der Polizei Penzberg, war bei uns. Unsere Vorschulkinder bekamen von ihm genau erklärt, worauf man als Fußgänger im Straßenverkehr zu achten hat. Anschließend wurde das erlernte zusammen mit dem Polizisten an der Staltacherstraße umgesetzt, und jedes Kind durfte dort selbstverantwortlich und selbstbestimmend die Straße überqueren.

 


 

 

Unser Maifest 2017 

stand unter dem Motto: "ZIRKUS!!!"

Wochenlang bereiteten sich alle auf das Maifest und die große Zirkusvorstellung vor. Als es endlich soweit war, waren alle sehr aufgeregt. Aber es ging alles gut, und es hat einen rießen Spaß gemacht. Vor allem weil Mama, Papa, Oma, Opa und Geschwister zuschauen durften und alle zum Schluss fleißig in die Hände klatschten!

Danach gab es Hot Dogs und Popcorn, jede Menge tolle Spielstationen und das Wetter hat auch wunderbar mitgespielt!