+++  Pfarrgemeinderatswahl  +++     
     +++  Bibelteilen  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Pfarrzentrum

Das ehemalige alte Jugendheim – Ende der 60er Jahre von der Pfarrjugend aus dem alten landwirtschaftlichen Anwesen errichtet – war in die Jahre gekommen.Das marode und baufällige Gebäude war nichtmehr zu nutzen. Eine Sanierung war unter wirtschaftlichen Aspekten nicht sinnvoll und vertretbar. So blieb nur der Abriss.Nicht nur der Pfarrgemeinde, sondern auch der politischen Gemeinde fehlen derzeit Räumlichkeiten für Aktivitäten der verschiedenen Gruppen und Vereine.

 

So entschieden sich die kirchliche und die politische Gemeinde, gemeinsam die so dringend notwendigen Räumlichkeiten in einem Neubau zu schaffen. Ein lang gehegter Wunsch nach einem Jugendtreff für die Iffeldorfer Jugend wurde in die Planung integriert und ist nun Wirklichkeit geworden.

Die Kernanforderungen für diesen neuen „Ort der Begegnung“ waren ein ausreichend großer, multifunktionaler Pfarrsaal mit Küche, abgeschlossene Räumlichkeiten für einen Jugendtreff sowie individuelle, mehrfach nutzbare Räume für Vereine, Musikkapelle und die Pfarrgemeinde.

So reiht sich nun in Zukunft im Ortskern neben Maibaum, Pfarrkirche, Schulhaus und Gemeindezentrum das neue Pfarrheim ein.

 

Für wen ?

Pfarrei mit: Ministranten-, Jugend-, und Seniorengruppen, Kommunion- und Firmvorbereitung, Kinderkirche, Bastelgruppen, Probenraum für die Chöre, (Kinder-) Bibeltage, Elternabende, Vorträge, Sitzungen, Feiern, Feste etc. ….

Gemeinde mit: Jugendtreff, Proberäume für Musikkapelle, Musikschule, und Theaterverein; VHS, Gruppen des TSV, Versammlungen oder Veranstaltungen örtlicher Vereine, Kinderkino, Kultur ………