+++  Maiandachten  +++     
     +++  Aus dem Pfarrbüro  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kirchenbau

Die auf einer Anhöhe weithin sichtbare Kapelle besticht durch ihre originelle Erscheinung. Eine mächtige Kuppel thront auf dem hohen Rundbau und wird ihrerseits bekrönt von einer turmartigen Laterne; der niedrige, in die Länge gezogene Vorbau mit Dachreiter für die drei Glocken und die zweigeschossige Sakristei geben der Kapelle ein malerisches Aussehen.

 

                         Grundriss
Der Innenraum beeindruckt den Besucher durch seine Weite und Höhe (der Grundriß ist ein Quadrat von 6,5 m2 mit halbkreisartigen Ausweitungen - sog. Konchen -, so daß der Eindruck eines Zentralraums entsteht; die Höhe beträgt 23 m), aber auch durch die Qualität der Ausstattung. Hohe, schlichte Fenster geben dem Raum eine Fülle natürlichen Lichtes.