Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Impressionen vom Pfingstweg

Während der schwierigen Zeit in der so viele Kinder unser Haus nicht besuchen konnten, haben sich unsere Betreuerinnen immer wieder etwas einfallen lassen um mit ihren Kindern in Kontakt bleiben zu können. Es gab Basteltüten, Faschingsrätsel und den Pfingstweg.

 

Auf diesem Weg, konnten sich die Besucher auf die "Spur der Taube" begeben und über unseren Glauben und unsere Werte nachdenken. Es lud zum spielen, meditieren und lernen ein. Wir freuen uns sehr darüber, dass die Annahme des Angebots so groß war und wir so viele positive Rückmeldungen bekommen haben.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot.

Ebenfalls gilt ein ganz großes Dankeschön Frau Naron für ihr Einverständnis, diesen Weg für unsere Aktion nutzen zu dürfen.

 

 

Urheberrecht:

Stefanie Häußler